Hatha Yoga
Was ist Hatha Yoga?
Hatha Yoga umfasst eine Reihe von Yoga Asanas die deinen Körper kräftigen, deine Muskeln und Faszien dehnen, deinen Geist beruhigen, stärken und ausrichten. „Hatha“ lässt sich mit „Sonne-Mond“ übersetzen. Die Gegensätze – das Bewusste AN und ENTSPANNEN. Eine Hatha Yogastunde beinhaltet langsame und entspannte Yoga Übungen, somit auch gut für Yogaanfänger geeignet.
Stundenaufbau meiner Kurse:
Eine klassische Hatha Yoga Unterrichtsstunde besteht aus Ankommen, vorbereitende Übungen, Hauptteil, ausgleichende Übungen, Atembeobachtung und Shavasana (Endentspannung, Meditation, Yoga Nidra)
Ich lege in meinen Kursen sehr viel Wert auf die achtsame Ausrichtung des Körpers.
Was können wir mit Hatha-Yoga erreichen:
• aufgestaute Energien abzubauen / lernen mit Stress besser umzugehen
• das Körperselbstbild positiv zu verändern
• die Geschmeidigkeit der Körperbewegungen zu verbessern
• die Körperhaltung allgemein zu verbessern
• ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln
• Muskelverspannungen zu lösen / Muskeln aufzubauen - Training der Faszien
• Verbesserung der Beweglichkeit
• ein gutes Körpergefühl zu entwickeln
• Ängste zu reduzieren
• achtsamer mit sich selbst zu sein
• Den Atem erlernen zu vertiefen
• Bei sich anzukommen und inneren Frieden zu finden